Bitte warten Sie ...
Zur Zeit werden die Daten vom System verarbeitet
Online-Reservierung spart Geld und hilft der Umwelt.
Putnik Travel kümmert sich um Sie während der Reise.

Rom - wer einmal kommt, kommt wieder!

Magazin / Reiseziel
Veröffentlicht am 08.02.2017

Die stadt der sieben Hügel, ewige Stadt, die Residenzstadt der Welt, oder einfach Rom. Drei Tage, drei Wochen, oder drei Monate genügen einfach nicht, die größte italienische Stadt zu besichtigen. Die moderne und kosmopolitische Hauptstadt Italiens ist die ideale City-Break Destination.

Roms historisches Stadtzentrum befindet sich auf der UNESCO-Welterbeliste. Es ist von Parks und prächtigen antiken Villen umgeben, man spürt Renaissance und Barock überall. In Rom befinden sich zahlreiche Museen, Kirchen, Galerien, Denkmäler, Fontänen, archäologische Ausgrabungen, und der Vatikan, weshalb Rom zu den fotogensten Städten der Welt gehört. 

In Rom herrscht typisches Mittelmeerklima und die besten Zeiten für einen Besuch sind von Juni bis April, und von September bis Oktober. Bekannt ist der römische "Ottobrate"- einer von warmen Sonnentagen in Oktober.

Touristen sagen oft, dass bloß ein Spaziergang in Rom reiche, da Rom wie ein offenes Museum sei. Sie besuchen unter anderem auch Kapitolinisches und Vatikanisches Museum, Forum, das goldene Haus, trojanische Säulen, Filmstudio Cinecitta, römische Katakomben, Paläste und Villen (auf dem ersten Platz - vila Borgese), Navona, Blumenplatz, Platz Minervas...

Am interessantesten für Shopping sind Spanischer Platz, Via dei Condotti, Via Nazionale und Via de Corso. Ist es überhaupt nötig hunderte von guten römischen Restaurants zu erwähnen? Rom ist für einen Honeymoon wie geschaffen.

Alle City-Break-Wege führen nach Kolosseum, Pantheon, Testaccio (die Stadtviertel mit vielen Klubs), universitärer Zone San Lorenco (die besten Pizzerias und Kneipen), Platz Campidoglio...

Rom ist einzigartig, da es zwei souveräne Entitäten beinhaltet. Der heilige Stuhl ist die religiöse und politische Entität, die den vatikanichen Stadtteil regiert, und der Malteserorden, obwohl er kein eigenes Territorium besitzt, regiert einige Paläste im Zentrum Roms.

Als ob das alles nicht genug wäre - wenn Sie sich schon in Rom befinden, besichtigen Sie auch die romantische und attraktive Region Lazio, dann Terracina zwischen Rom und Napoli, und erkundigen Sie sich schließlich nach den Weinbaugebieten in der Umgebung...
(N. Mandic, Putnik Travel)

Die Mappe von Rom finden Sie HIER!
Touristische Infos finden Sie HIER!
Die günstigsten Flugtickets finden Sie HIER!
Die besten Angebote und Hotels finden Sie HIER!

Tags:    rom    italien